Götz, Matthes & Wallhöfer Rechtsanwälte - Fachanwälte
Götz, Matthes & WallhöferRechtsanwälte - Fachanwälte

Kosten und Zahlungsmöglichkeiten

Für ein vertrauensvolles und offenes Beratungsverhältnis ist von Anfang an die anwaltliche Vergütung zu klären. Jede anwaltliche Tätigkeit hat Ihren Preis und ist das Ergebnis von Studium, Praxis und Fortbildung. Wir bieten Ihnen verschiedene Vergütungsmodelle an.

 

Abrechnung nach dem Rechtsanwaltsvergütungsgesetz (RVG)

 

Im Regelfall erfolgt die Berechnung der anwaltlichen Vergütung streitwertabhängig nach dem RVG. Dem Streitwert ist dabei abhängig von der Höhe eine feste Gebühr zugeordnet. Für die verschiedenen anwaltlichen Tätigkeiten gibt es dann gesetzliche Faktoren. Mit diesem Faktor wird die Gebühr multipliziert, um die zu zahlende Vergütung zu errechnen.

 

Abrechnung nach Vergütungsvereinbarungen

 

Es können aber auch Vereinbarungen zu Stundenhonoraren, über einmalige Pauschalen oder Dauerpauschalen bei ständigem Beratungsbedarf oder zum Forderungsmanagement geschlossen werden. Die Höhe wird individuell nach der Schwierigkeit, dem Umfang und dem Haftungsrisiko abgestimmt.

 

Beratungs- und Prozeßkostenhilfe

 

Bei geringem Einkommen besteht die Möglichkeit Beratungs- und Prozeßkostenhilfe zu beantragen.

 

Einen Beratungshilfeschein erhalten Sie beim Amtsgericht Ihres Wohnortes. Alternativ kann Beratungshilfe innerhalb von vier Wochen nachträglich beantragt werden. Ein Formular finden Sie hier.

 

Bildnachweis



Götz, Matthes & Wallhöfer

Fuhrstr. 4
58256 Ennepetal

 

Tel.: 02333 833388

Fax: 02333 833389

E-Mail:

info@rechtsanwalt-ennepetal.com

 

Kontaktformular.

Außenansicht Kanzlei
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Rechtsanwälte Götz, Matthes & Wallhöfer